OPEN SPACE KONFERENZ

GEMEINSINNIGES
WIRTSCHAFTEN

2. - 5. Juni 2017, GEA Akademie Schrems

WIE GEHT GEMEINWOHLORIENTIERTES, GEMEINSINNIGES UND GEMEINSAMES WIRTSCHAFTEN IN DER PRAXIS?

Am Pfingstsymposium nähern wir uns diesen Fragen in drei Tagen voll von Vorträgen, Workshops und Raum zum Vernetzen. Wir alle spüren, dass es so nicht mehr weitergeht. Wir brauchen neue Lösungen in der Wirtschaft, damit unsere Lebenskraft leichter dahin fließen kann wo sie wirklich das Leben stärkt. 

Zum dritten Mal lädt GEA Waldviertler – diesmal gemeinsam mit dem Rückenwind-Genossenschaftsverband – zum Pfingstsymposium in die GEA Akademie in Schrems. Von 2. bis 5. Juni 2017 werden nationale und internationale ImpulsgeberInnen ihr Praxiswissen teilen, dazu gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Kunst und Kultur, Filmvorführungen, Gründungsberatung sowie zahlreiche Erfolgsgeschichten bereits umgesetzter Initiativen.

[unex_ce_button id="content_5lv7m0c4o" button_text_color="#ffffff" button_font="semibold" button_font_size="15px" button_width="auto" button_alignment="center" button_text_spacing="2px" button_bg_color="#009036" button_padding="15px 60px 15px 60px" button_border_width="0px" button_border_color="#000000" button_border_radius="0px" button_text_hover_color="#e8e8e8" button_text_spacing_hover="" button_bg_hover_color="#009036" button_border_hover_color="#ffffff" button_link="http://brennstoff.w4tler.at/programm/" button_link_type="url" button_link_target="_blank" has_container="1" in_column=""]ZUM PROGRAMM[/ce_button]

VORTRAGENDE

Klaus Werner-Lobo

lebt als Autor und Persönlichkeitstrainer in Wien. Er war Kulturpolitiker, hat in Rio de Janeiro Schauspiel studiert und bei international erfolgreichen Clowns wie Leo Bassi, Jango Edwards, Philippe Gaulier und Sue Morrison gelernt. Ende 2016 erschien sein Buch „Frei und gefährlich – Die Macht der Narren“ bei Benevento.

Walter Ötsch

ist Ökonom und Kulturhistoriker und leitete als Universitätsprofessor an der Johannes Kepler-Universität Linz das Zentrum für Soziale und Interkulturelle Kompetenz und das (Forschungs-)Institut für die Gesamtanalyse der Wirtschaft und ist einer der ProtagonistInnen des neuen Films DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF.

Raimund Dietz

ist Ökonom und Geldphilosoph, war viele Jahre am renommierten Wiener Institut für Wirtschaftsvergleiche Sozialismusexperte, erkannte – gerade deshalb – die Bedeutung des Geldes für die moderne Gesellschaft, zugleich aber auch deren Unwillen, sich mit ihrem mächtigsten Medium auseinanderzusetzen.

[unex_ce_button id="content_9dkyqp50g" button_text_color="#ffffff" button_font="semibold" button_font_size="15px" button_width="auto" button_alignment="center" button_text_spacing="2px" button_bg_color="#009036" button_padding="15px 60px 15px 60px" button_border_width="0px" button_border_color="#000000" button_border_radius="0px" button_text_hover_color="#e8e8e8" button_text_spacing_hover="" button_bg_hover_color="#009036" button_border_hover_color="#ffffff" button_link="http://brennstoff.w4tler.at/impulsgeberinnen/" button_link_type="url" button_link_target="_blank" has_container="1" in_column=""]ALLE IMPULSGEBERINNEN[/ce_button]

3 TAGE, EIN DUTZEND SESSIONS UND GANZ VIEL FREIRAUM

Neben dem eigentlichen Programm ist Zeit und Raum für künstlerische Kreativität, Networking, Meditation und Spaziergänge. Unterkünfte gibt es direkt in der Akademie (beschränkte Zimmeranzahl), im Hotel zur Post, sowie in und im Umkreis von Schrems. Für Verpflegung ist direkte in der Akademie gesorg. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir dich um verbindliche Anmeldung.

Noch Fragen? Dann wende dich einfach an akademie@gea.at, wir helfen Dir gerne weiter!

[unex_ce_button id="content_cirpaq7fq" button_text_color="#ffffff" button_font="semibold" button_font_size="15px" button_width="auto" button_alignment="center" button_text_spacing="2px" button_bg_color="#009036" button_padding="15px 60px 15px 60px" button_border_width="0px" button_border_color="#000000" button_border_radius="0px" button_text_hover_color="#e8e8e8" button_text_spacing_hover="" button_bg_hover_color="#009036" button_border_hover_color="#ffffff" button_link="http://brennstoff.w4tler.at/anmeldung/" button_link_type="url" button_link_target="_blank" has_container="1" in_column=""]JETZT ANMELDEN![/ce_button]